Tanger Factory Outlet Center Aktienanalyse – Großeinkauf mit Rabatt auf die Dividende?

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und heute gibt es einen weiteren angeschlagenen Kandidaten. Die Rede ist von Tanger Factory Outlet Center. Hier ist der Kurs nicht erst seit Corona auf Talfahrt. Wie weit kann man dieses Kurstief denn nutzen, um hier günstig einzusteigen? Oder ist der Abschlag der letzten Jahre vielleicht noch gar nicht genug? Ist das Unternehmen vielleicht sogar von der Insolvenz bedroht? Wenn du das und noch mehr herausfinden willst, dann bleib dran. Viel Spaß mit der Tanger Factory Outlet Center Aktienanalyse!

„Tanger Factory Outlet Center Aktienanalyse – Großeinkauf mit Rabatt auf die Dividende?“ weiterlesen

KDDI Aktienanalyse – 3,4% Dividendenrendite und 12,5% Dividendenwachstum aus Japan

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und heute führt uns unsere Analyse nach Asien und genauer nach Japan. Hier gibt es mit der KDDI Corp. einen vielversprechenden Kandidaten in der Vorabanalyse. In der Vorabanalyse hatte das Unternehmen einen starken Abschlag zum überschlagenen Fair Value. Jetzt schauen wir, ob dieser Abschlag gerechtfertigt ist oder, ob wir hier eine Perle gefunden haben. Viel Spaß mit der KDDI Aktienanalyse.

„KDDI Aktienanalyse – 3,4% Dividendenrendite und 12,5% Dividendenwachstum aus Japan“ weiterlesen

Lockheed Martin Aktienanalyse – 3% Dividendenrendite bei günstiger Bewertung

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und heute geht es mal wieder um eine ganz neue Branche. Es geht um die Rüstungsindustrie. Diese Branche ist zurecht immer sehr umstritten. Nichtsdestotrotz ist die Aktie von Lockheed Martin in meiner Vorabanalyse durch einen großen Abschlag zum Fair Value aufgefallen. An dieser Stelle möchte ich bzgl. der Branche ganz wertfrei bleiben und ein Kauflimit ermitteln. Lockheed Martin ist zwar kein Dividendenaristokrat, ist mit rund 3% Dividendenrendite allerdings trotzdem ein interessanter Kandidat für Dividendeninvestoren. Von daher viel Spaß mit der Lockheed Martin Aktienanalyse.

„Lockheed Martin Aktienanalyse – 3% Dividendenrendite bei günstiger Bewertung“ weiterlesen

AbbVie Aktienanalyse – Hat man das Patent auf Rendite?

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und heute sind wir wieder im Pharmabereich unterwegs. AbbVie ist viel diskutierte Aktie. Vor allem eine recht hohe Dividendenrendite in Verbindung mit Wachstum im Unternehmen, findet man ja sonst eher selten. Deswegen wundert es mich nicht, dass hier viele Leser und Zuschauer interessiert sind. In meiner Vorabanalyse sah AbbVie aus wie ein vielversprechender Kandidat für eine Unterbewertung. Schauen wir mal, ob der überschlagene Fair Value sich in der Analyse mit einem niedrigen Kauflimit bestätigt. Viel Spaß mit der AbbVie Aktienanalyse.

„AbbVie Aktienanalyse – Hat man das Patent auf Rendite?“ weiterlesen

Sherwin-Williams Aktienanalyse – Unterbewerteter Dividendenaristokrat mit starken Wachstum

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und heute kümmere ich mich um einen weiteren Tipp aus der Community. Ich persönlich hatte von dem Unternehmen vorher noch nichts gehört, allerdings heißt das ja nichts. Bei Titeln, die eher unter dem Radar fliegen, lassen sich noch am ehesten Schnäppchen finden. Darüber hinaus ist der heutige Kandidat mit 43 Jahren an Dividendensteigerungen in Folge ein Dividendenaristokrat. Die Rede ist von Sherwin-Williams. Schauen wir mal, ob der Titel günstig bewertet ist. Viel Spaß mit der Sherwin-Williams Aktienanalyse.

„Sherwin-Williams Aktienanalyse – Unterbewerteter Dividendenaristokrat mit starken Wachstum“ weiterlesen

Der große Tabak Aktien Vergleich Teil 1 – Japan Tobacco und Philip Morris International

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Diese Analyse ist die erste von zwei Doppelanalysen. Insgesamt lasse ich heute und im zweiten Teil vier Tabakaktien gegeneinander antreten, um darunter die günstigste Aktie zu küren. Auf die Idee hierzu bin ich gekommen, weil nach den Bewertung des Aktienfinders nach Free Cash Flow unter den günstigsten Aktien alle vier Tabak Aktien ziemlich gut abschneiden. Das stach direkt ins Auge.

Und was ist euer Vorteil? Ihr wollt sicherlich nicht in alle Tabakunternehmen investieren. Aufgrund der Ähnlichkeit der Unternehmen, kann ich euch mit diesem Vergleich aber vielleicht weiterhelfen, wenn ihr euch mit der Entscheidung für ein Unternehmen schwertut. In dieser ersten Analyse wird es um Japan Tobacco und Philip Morris International gehen. In der nächsten Aktienanalyse vergleiche ich dann noch zwei weitere Unternehmen mit diesen beiden, um die insgesamt günstigste Aktie zu finden. Wenn ihr also wissen wollt welche Tabakaktie meiner Meinung nach die günstigste ist, dann wünsche ich euch viel Spaß mit Teil 1 der Tabak Aktien Analyse.

„Der große Tabak Aktien Vergleich Teil 1 – Japan Tobacco und Philip Morris International“ weiterlesen

Reckitt Benckiser Aktienanalyse – Konsumgüterriese trotz Milliardenabschreibung und Strafe ein Kauf?

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und heute möchte ich vorab ein wenig erläutern wie ich nach unterbewerteten Titeln suche. Bei den Unternehmen, die in den Medien gefeiert werden und bei denen mittlerweile jeder Börsenneuling eingestiegen ist, werdet ihr keine unterbewerteten Titel mehr finden. Das sah man auch ganz deutlich in der Reihe zu den Tech-Unternehmen. Ich suche immer nach Unternehmen unter dem Radar, die trotzdem solide Zahlen aufweisen. So sieht es auch beim heutigen Kandidaten aus. Reckitt Benckiser ist ein Wunsch aus der Community. Bei sprudelnden Umsätzen wird ein deutlicher Jahresfehlbetrag ausgewiesen. Da kann man schon eher einen unterbewerteten Titel vermuten. Jetzt gilt es den Fehlbetrag bzgl. seiner Nachhaltigkeit zu hinterfragen und den Fair Value zu bestimmen. Viel Spaß mit der Reckitt Benckiser Aktienanalyse!

„Reckitt Benckiser Aktienanalyse – Konsumgüterriese trotz Milliardenabschreibung und Strafe ein Kauf?“ weiterlesen

LTC Properties REIT Aktienanalyse – Sicheres Geschäftsmodell und sichere Dividende?

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und heute gibt es einen weiteren Wunsch aus der Community. LTC Properties ist seit längeren mal wieder ein REIT, also ein Immobilienunternehmen, das seinen Gewinn Großteils ausschüttet, um steuerliche Vergünstigungen zu erhalten. Zudem ist LTC neben der Realty Income einer der wenigen REITs, die monatlich Dividende ausschütten. Hier wird ganz deutlich Sicherheit und eine mögliche Ergänzung zum Lohn oder zur Rente suggeriert. Ist dem denn wirklich so? Um was für Immobilien geht es bei LTC Properties? Das finden wir jetzt heraus und noch mehr. Viel Spaß mit der LTC Properties Aktienanalyse!

„LTC Properties REIT Aktienanalyse – Sicheres Geschäftsmodell und sichere Dividende?“ weiterlesen

Caterpillar Aktienanalyse – Zyklischer Dividendenaristokrat trotz Kursanstieg unterbewertet?

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und während ich die Tech-Aktien, die bereits eine Dividende ausschütten, analysiert habe, kamen in den Kommentaren regelmäßig Wünsche und Vorschläge für neue Aktienanalysen auf. Diese möchte ich ab heute in den nächsten Analysen angehen. Heute fangen wir mit Caterpillar an. Caterpillar ist ein Dividendenaristokrat und Marktführer seiner Branche. Das Unternehmen passt also sehr gut auf den Finanzplaneten. Schauen wir mal, ob das Unternehmen seinen Preis wert ist und, ob wir hier ein neues Investment finden können. Viel Spaß bei der Caterpillar Aktienanalyse!

„Caterpillar Aktienanalyse – Zyklischer Dividendenaristokrat trotz Kursanstieg unterbewertet?“ weiterlesen

IBM Aktie in der Analyse – Big Blue vor Restrukturierung zum Sonderpreis

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Mein Name ist Kai und diese Analyse ist die letzte Aktienanalyse der Reihe über Tech-Unternehmen, die bereits Dividende ausschütten. Auch in diesem Aktienanalyse nehme ich mir eine Aktie zur Brust, die innerhalb der letzten Jahre enorm Marktkapitalisierung verloren hat. Der Umsatz und Gewinn sind ebenfalls zurückgegangen. Die Frage ist jetzt, ob der Rücksetzer zu groß oder gerechtfertigt war. Die Rede ist von IBM. Einst gefeiertes Tech-Unternehmen und Marktführer, fristet das Unternehmen heute ein tristeres Schicksal. Kann man den schlechten Ruf zum Einstieg nutzen? Ist vielleicht alles gar nicht so kritisch? Finde es mit mir heraus. Viel Spaß mit der IBM Aktienanalyse.

„IBM Aktie in der Analyse – Big Blue vor Restrukturierung zum Sonderpreis“ weiterlesen