Der große Tabak Aktien Vergleich Teil 1 – Japan Tobacco und Philip Morris International

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten! Diese Analyse ist die erste von zwei Doppelanalysen. Insgesamt lasse ich heute und im zweiten Teil vier Tabakaktien gegeneinander antreten, um darunter die günstigste Aktie zu küren. Auf die Idee hierzu bin ich gekommen, weil nach den Bewertung des Aktienfinders nach Free Cash Flow unter den günstigsten Aktien alle vier Tabak Aktien ziemlich gut abschneiden. Das stach direkt ins Auge.

Und was ist euer Vorteil? Ihr wollt sicherlich nicht in alle Tabakunternehmen investieren. Aufgrund der Ähnlichkeit der Unternehmen, kann ich euch mit diesem Vergleich aber vielleicht weiterhelfen, wenn ihr euch mit der Entscheidung für ein Unternehmen schwertut. In dieser ersten Analyse wird es um Japan Tobacco und Philip Morris International gehen. In der nächsten Aktienanalyse vergleiche ich dann noch zwei weitere Unternehmen mit diesen beiden, um die insgesamt günstigste Aktie zu finden. Wenn ihr also wissen wollt welche Tabakaktie meiner Meinung nach die günstigste ist, dann wünsche ich euch viel Spaß mit Teil 1 der Tabak Aktien Analyse.

„Der große Tabak Aktien Vergleich Teil 1 – Japan Tobacco und Philip Morris International“ weiterlesen

ASML Aktienanalyse – Lohnenswerter Einstieg bei einem Zulieferer der Halbleiterbranche?

Hallo und herzlich willkommen auf dem Finanzplaneten. Mein Name ist Kai und statt uns heute direkt wieder einen Halbleiterhersteller analog zu Intel anzuschauen, betrachten wir in dieser Analyse einen Zulieferer der Halbleiterbranche. In dieser Aktienanalyse geht es um die ASML Holding. Dieses Unternehmen stellt Gerätschaften her, die von der Halbleiterindustrie genutzt werden. Kann das Unternehmen vom Wachstum der Halbleiterbranche partizipieren und erhält es nur die übrig gelassenen Krümel? Lohnt sich hier eventuell ein Einstieg beim aktuellen Kurs oder ist die Bewertung zu hoch? Das und mehr erfährst du in dieser ASML Holding Aktienanalyse!

„ASML Aktienanalyse – Lohnenswerter Einstieg bei einem Zulieferer der Halbleiterbranche?“ weiterlesen

Unilever Aktienanalyse – Mission Doppel D – Mit Diversifikation und Dividende das Depot bereichern

Heute sind wir auf Mission Doppel D. Der heutige Titel in der Aktienanalyse ist nämlich ein heißer Kandidat für jedes Depot, welches an Diversifikation und Dividende gewinnen soll. Die Rede ist von Unilever. Der Haushaltsriese aus den Niederlanden und England steht nämlich genau dafür. Deshalb schauen wir uns das Unternehmen in dieser Unilever Aktienanalyse genauer an und ich treffe am Ende für mich die Entscheidung, ob sich hier ein Investment lohnt. Wenn du also wissen willst, ob ich deine mit meinen Einschätzungen des Investorenlieblings übereinstimmen, dann wünsche ich viel Spaß beim Lesen!

„Unilever Aktienanalyse – Mission Doppel D – Mit Diversifikation und Dividende das Depot bereichern“ weiterlesen

Realty Income Aktienanalyse – Monatliche Dividende, aber für welchen Preis?

Heute schauen wir uns mal einen der Lieblings-REITs der Finanzcommunity an. Besonders beliebt ist das Unternehmen wahrscheinlich, weil gerade in Deutschland Immobilien als sichere Bank gelten und das Unternehmen seine Dividende monatlich ausschüttet. Zudem wird die Dividende bereits seit 25 Jahren zuverlässig ausgezahlt und zusätzlich erhöht. Es handelt sich dabei um die Realty Income Corporation. Schauen wir mal in welcher Branche das Unternehmen beheimatet ist und wie sehr es den aktuellen Einschränkungen durch Corona ausgesetzt ist. Wenn du also über ein Investment nachdenkst, dann lies gern diese Realty Income Aktienanalyse und finde mehr über das Unternehmen heraus.

„Realty Income Aktienanalyse – Monatliche Dividende, aber für welchen Preis?“ weiterlesen